Artera Pre

Analoger Vorverstärker

Der QUAD Artera Pre ist ein rein analoger Vorverstärker, der innovatives, modernes britisches Design mit den Traditionen der QUAD-Sound-Signatur kombiniert. Die Philosophie ist gekennzeichnet durch das pure, reine analoge Signal. Der Artera Pre kombiniert minimalistisches Design mit hochwertigen Komponenten, um kurze, direkte Signalwege zu gewährleisten, die die Klangreinheit bewahren.

Eine Rückkehr feiert dieTilt Control, die erstmals im 1982 erschienenen Quad 34 Einsatz fand. Anstatt Bass und Höhen separat zu steuern, passt der Tilt-Regler beide Enden des Frequenzspektrums zusammen an. Dadurch lässt sich der Klang wärmer oder kühler gestalten, ohne die Klangfarbe zu verändern – laut Quad eine subtile, präzise und konsistente Möglichkeit, den Klang an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Der Hersteller ergänzt die Tilt-Funktion im Artera Pre um analoge Bassfilter, mit denen sich der Klang weiter einstellen lässt. So können die Bässe je nach Lautsprecher- und Raum-Setup geregelt werden, um optimalen Sound zu gewährleisten.

Die Tilt- und Bass-Filter lassen sich zudem beliebig kombinieren, um individuelle EQ-Profile zu erstellen. Diese lassen sich wiederum den unterschiedlichen Klangquellen zuordnen. Auf diese Weise kann jeder Eingang an die angeschlossene Komponente angepasst werden – sei es ein Plattenspieler, CD-Player, DAC oder Streaming-Gerät. Für Vinyl-Freunde bietet der Artera Pre eine Phonostufe der Klasse A, gleiches gilt für den Kopfhöreranschluss. Ein optionaler AV-Bypass-Modus macht auch die Kombination mit einem AV-Receiver möglich.

TECHNISCHE DETAILS